Erklärung über Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Navigation. Cookies sind für die Optimierung unserer Website notwendig. Sie helfen uns allgemeine Nutzungsstatistiken aufzuzeichnen und andere Informationen zu speichern. Funktionen, wie zum Beispiel die Vergleichs-Option, wären ohne Cookies nicht möglich. Sie können auf unserer Seite zur Datenschutzerklärung mehr über Cookies erfahren. Datenschutzerklärung

Goldenes Lenkrad für den Ford Edge

15.11.2016

Goldenes Lenkrad für den Ford Edge

WALLISELLEN, 10.11.2016 – Kaum im Markt eingeführt, gewinnt der neue Ford Edge bereits einen der wichtigsten Preise für Automobile: Das Goldene Lenkrad. Das Flaggschiff der Ford SUV-Palette hat sich in seiner Kategorie gegen die Konkurrenz durchgesetzt und die Leserinnen und Leser von Autobild Schweiz am meisten überzeugt.

Tatsächlich bietet der Ford Edge ein attraktives Gesamtpaket. Seine elegante und sportliche Silhouette täuscht über das opulente Platzangebot im Innern hinweg. Zudem ist er mit wegweisenden Technologien ausgestattet, beispielseise der adaptiven Lenkung, die je nach Geschwindigkeit das Verhältnis zwischen den Umdrehungen des Lenkrads und dem Einschlagen der Vorderräder verändert. Die Active Noise Control-Technologie unterdrückt ungewollte Geräusche im Innenraum und fördert somit das Wohlbefinden an Bord – insbesondere auf langen Reisen. Selbstverständlich ist der Ford Edge mit intelligentem Allradantrieb und modernsten Assistenz- und Sicherheitssystemen ausgestattet. Den Edge gibt es auch in der besonders edlen Vignale-Ausführung.

Die SUV-Palette von Ford umfasst neben dem Ford Edge auch den Ford Kuga und den Ford EcoSport. Der Kuga gehört zu den beliebtesten SUV der Schweizerinnen und Schweizer. Das rundum erneuerte Modell wird anfang nächstes Jahr lanciert und kann bereits bestellt werden. Neben dem Design wurde auch die Motorenpalette erneuert. Zudem ist der Kuga mit dem neuen SYNC 3-Konnektivitätssystem mit Sprachsteuerung, Apple Car Play und Android Auto ausgestattet. Der EcoSport ist das kleinste SUV in der Palette. Er ist mit einem Diesel mit Automatik-Getriebe oder dem 1.0-Liter EcoBoost-Motor mit bis zu 140 PS erhältlich.


# # #


Die Ford Motor Company
Die Ford Motor Company, ein weltweiter Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter mit Firmensitz in Dearborn, Michigan (USA), produziert und vertreibt Fahrzeuge der Marken Ford und Lincoln in sechs Kontinenten mit ungefähr 203.000 Mitarbeitern und in 62 Werken weltweit. Zum Kerngeschäft des Unternehmens gehören Konstruktion, Fertigung, Marketing, Serviceleistungen und Finanzierung von Autos, LKW, SUV und Elektrofahrzeugen der Marke Ford sowie von Fahrzeugen der Luxusklasse der Marke Lincoln. Gleichzeitig verfolgt der Konzern mit der Sparte Ford Smart Mobility neue Geschäftschancen, um führend in den Bereichen Konnektivität, Mobilität, autonome Fahrzeuge, Kundenservice, Daten und Analytik zu werden. Zusätzlich bietet die Firma Finanzdienstleistungen durch die Ford Motor Credit Company an. Weitere Informationen zur Ford Motor Company und deren weltweiten Produkte finden Sie unter www.corporate.ford.com

Ford of Europe
Ford Europa produziert, vertreibt und serviciert Fahrzeuge der Marke Ford in 50 Märkten und beschäftigt dabei in den eigenen Niederlassungen rund 53.000 Mitarbeiter und weitere 68.000, inkludiert man Joint Ventures und unkonsolidierte Geschäftsbereiche. Neben der Ford Motor Credit Company gehören die Ford Customer Service Division und 24 Werkniederlassungen (16 im Eigenbesitz und 8 Joint Ventures) zu Ford Europa. Die ersten Ford-Fahrzeuge in Europa wurden bereits 1903, dem Gründungsjahr der Ford Motor Company, assembliert und vertrieben. Die Produktion startete 1911.



Ihr Ansprechpartner Kaspar Haffner
PR Manager
Geerenstrasse 10
8304 Wallisellen
043 233 22 80
khaffner@ford.com



Neuigkeiten