Erklärung über Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Navigation. Cookies sind für die Optimierung unserer Website notwendig. Sie helfen uns allgemeine Nutzungsstatistiken aufzuzeichnen und andere Informationen zu speichern. Funktionen, wie zum Beispiel die Vergleichs-Option, wären ohne Cookies nicht möglich. Sie können auf unserer Seite zur Datenschutzerklärung mehr über Cookies erfahren. Datenschutzerklärung

CES 2015: FORD KÜNDIGT DEN „SMART MOBILITY PLAN“ UND 25 EXPERIMENTE ZUR VERÄNDERUNG DER MOBILITÄT AN

15.01.2015

CES 2015: FORD KÜNDIGT DEN „SMART MOBILITY PLAN“ UND 25 EXPERIMENTE ZUR VERÄNDERUNG DER MOBILITÄT AN

Auf der Consumer Electronics Show 2015 (CES) in Las Vegas kündigt Ford den „Smart Mobility Plan“ an; im Blickpunkt stehen intelligente Mobilität, autonome Fahrzeuge, die Nutzung von Kundenfeedback und die Anwendung von Big Data

Weltweit führt Ford in diesem Jahr 25 Mobilitäts-Experimente durch, um neue Ideen für die Zukunft zu testen; daraus resultierende Erkenntnisse werden in die Entwicklungsarbeit des Unternehmens einfliessen

In einer Grundsatzrede auf der CES 2015 kündigt Ford Präsident und CEO Mark Fields die Mobilitäts-Experimente an, sieben dieser Projekte sind für Europa geplant

Experimente in London sind „City Driving on-Demand“, „Data Driven Insurance“, „Dynamic Social Shuttle“ und „Painless Parking“. Das Carsharing-Projekt in Deutschland umfasst mittlerweile 50 Städte

WALLISELLEN, 7. Januar 2015 – An der diesjährigen Consumer Electronics Show zeigt Ford, wie dank Innovation hoch entwickelte Fahrzeuge geschaffen und Lösungen für die wachsenden Verkehrsprobleme erarbeitet werden.

Ford kündigt den „Smart Mobility Plan“ an. Bei dem Vorhaben geht es um intelligente Mobilität, autonome Fahrzeuge sowie die Nutzung von Kundenfeedback und die Anwendung von Big Data. In diesem Zusammenhang wird Ford weltweit 25 fortschrittliche Mobilitäts-Experimente durchführen, um neue Ideen zu testen, innovative Technologien zu fördern und Mehrwerte für die Verkehrsteilnehmer zu schaffen. Dazu gehören auch flexible Nutzungsmodelle und soziale Kollaboration.

„Unser Auftritt auf der CES in Las Vegas dient mehr als der Präsentation unserer Pläne für autonome und vernetzte Fahrzeuge“, sagte Mark Fields, Präsident und CEO, Ford Motor Company, bei einer Keynote auf der Consumer Electronics Show 2015. „Wir treiben die Innovation in allen Teilen unseres Unternehmens weiter – auf diese Weise sorgen wir für grundlegende Veränderung im Bereich der Mobilität, genauso wie unser Gründer Henry Ford vor 111 Jahren“.



Neuigkeiten